• Unsere Öle

Extra vergine Olivenöl.

Von einer schönen, intensiven goldgelben Farbe, klar, mit kräftigen grünen Reflexen.
In der Nase ist es kraftvoll und komplex, geprägt von Noten von Artischocken, Chicorée, Lattich und einem Hauch von Heilkräutern.
Im Mund ist es kräftig und umhüllend mit eleganten Noten von Feldgemüse.
Bitter und scharf sind gut ausgewogen.
Ideale Paarung: Bruschetta, Vorspeisen, jede Art von traditioneller toskanischer Suppe, Salate jeder Art, Carpaccio von rohem Fleisch mit Steinpilzen. Fleischragout, gegrillter Fisch, rotes Fleisch und Wild, sowohl gegrillt als auch im Ofen. Reife Käsesorten.

Ein Sortenöl Correggiolo

Von einer schönen, intensiven goldgelben Farbe, klar. In der Nase ist es kräftig und breit, mit reichen pflanzlichen Aromen von Artischocke und Chicorée, ergänzt durch balsamische Noten von Rosmarin und Minze.

Im Mund ist es elegant und charaktervoll, mit Nuancen von Kopfsalat, Wildkohl und einer klaren Mandelnote zum Abschluss. Die ausgeprägte Bitterkeit und die präsente, harmonische Schärfe runden das Geschmackserlebnis ab.

Ideal zu Vorspeisen, Tomaten, Bruschetta mit Gemüse, gekochten Bohnen, Gersten- oder Dinkelsalaten, Risotto mit Artischocken, überbackenen Meeresfrüchten, in Tomatensoße geschmorten Tintenfischen, Geflügel oder im Ofen gebratenem Lammfleisch, sowie frischen Mozzarella- oder Filata-Käsesorten.

Ein Sortenöl Frantoio

Ein schönes, intensives goldgelbes Farbspiel mit grünen Nuancen; klar. In der Nase ist es umhüllend und weich, mit pflanzlichen Aromen von Artischocke, Wildkohl, Chicorée und balsamischen Noten von Minze und Rosmarin.

Im Mund ist es elegant und harmonisch mit Nuancen von Feldgemüse, schwarzem Pfeffer und einem klaren Mandelabgang. Die ausgeprägte Bitterkeit und die präsente, harmonische Schärfe runden das Geschmackserlebnis ab. Es passt gut zu Bohnenvorspeisen, Bruschetta mit Gemüse und Tomaten, gekochten Kartoffeln, gegrilltem Fisch und Fleisch, Geflügel und Lamm im Ofen.

Ein Sortenöl Leccino del Corno

Ein schönes goldgelbes Farbspiel mit warmen grünen Reflexen. In der Nase zeigt es sich entschieden und elegant mit pflanzlichen Noten von Artischocke, Chicorée und duftenden Aromen von Basilikum und Minze.

Im Mund präsentiert es sich komplex und sehr fein, mit würzigen Noten von schwarzem Pfeffer und sowohl bitteren als auch süßen Mandelnuancen. Die ausgeprägte Bitterkeit und die gut ausgewogene Schärfe machen es zu einem hervorragenden Begleiter für Reissalate, gekochte Hülsenfrüchte, gegrillte Kartoffeln, überbackenes Gemüse, Gerstensuppen, Thunfisch-Carpaccio, Linsenpürees, gegrillte Steinpilze, Spinatsalate, gegrilltes rotes Fleisch und Hartkäse.

Ein Sortenöl Moraiolo

In einem schönen intensiven goldgelben Farbton, klar, mit zarten grünen Nuancen. In der Nase ist es entschieden und breitgefächert, mit ausgeprägten pflanzlichen Noten von Artischocke, Lattich, Chicorée und wildem Distel, ergänzt durch Aromen von Heilkräutern, wobei Rosmarin hervorsticht.

Im Mund zeigt es sich elegant und komplex mit Tönen von frischem Feldgemüse, frischen Mandeln und würzigen Anklängen von schwarzem Pfeffer. Die ausgeprägte Bitterkeit und die harmonische Schärfe enden in einer süßen Mandelnote. Es passt gut zu Tomaten-Buschetta, Carpaccio aus Chianina-Rindfleisch mit Steinpilzen, Thunfischsalaten, Bohnensuppen, Ragout-Nudelgerichten, gratiniertem Blaufisch, gegrilltem rotem Fleisch oder Wild sowie gereiften Hartkäsesorten.

Kostenloses Angebot anfordern